Dr. med. Michael Linden

Geboren
1958 in Stuttgart

 

Studium

1977 – 1980 Vorklinikum/Physikum in Gent (Belgien)

1980 – 1985 Klinisches Studium in Würzburg

1984 Amerikanisches Medizinexamen (ECFMG)

1985 Approbation

1986 Promotion
“Humangenetischen Institut Würzburg (Prof. Dr. Schmid)”

 

Weiterbildung

1986 – 1987 Wissenschaftl. Assistent in der Pharmakologie der Universität Regensburg (Prof. Dr. Grobecker)

1987 – 1992 Assistenzarzt am Zentrum für Innere Medizin des Katharinenhospitals Stuttgart:

  • Allgemeine Innere Medizin (Prof. Dr. Jipp)
  • Nieren/Hochdruckkrankheiten Prof. Dr. Streicher)
  • Herz/Gefäßkrankheiten (Prof. Dr. Both)
  • Radiologie (Prof. Dr. Arlart)

1992 Facharzt für Innere Medizin

 

Kardiologie

1991 – 1994 Weiterbildung Kardiologie (Klinik für Herz/Gefäßkrankheiten Katharinenhospital Klinikum Stuttgart)

1994 Kardiologe

1994 – 1999 Oberarzt im Katharinenhospital (Prof. Dr. Both)

 

Niederlassung

01.01.2000 Kardiologische Gemeinschaftspraxis Stuttgart

 

Zusatzausbildungen

Sportmedizin

Rettungsdienst (Notarzt)

Spezielle internistische Intensivmedizin

Ärztliches Qualitätsmanagement

Hypertensiologie (DHL)

 

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Holländisch
  • (Spanisch)

 

Fachverbände-Mitglied

  • DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie)
  • BNK (Berufsverband der niedergelassenen Kardiologen)
  • Medi-Stuttgart
  • Qualitätszirkel Kardiologie BW
  • DSAB (Deutscher Sportarztverband)
  • IPPNW (International Physicians for the Prevention of Nuclear War)
  • Ärzte ohne Grenzen