Dr. med. Hans Joachim Grawunder

Geboren
1956 Landkreis Heilbronn

 

Studium

1975 – 1981 Medizin von an der Ruprecht-Karl Universität in Heidelberg
Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1978 – 1979 Studienjahr am Queens Hospital der Medical School in Birmingham/England

1981 Approbation Promotion über eine virale Neuraminidase bei
Prof. Dr.rer.nat Dr.med. Brossmer, Biochemie, Heidelberg

 

Weiterbildung

1981 – 1987 Internistische Ausbildung

  • Prof. Both, Kardiologie
  • Prof. Jipp, Allgemeine Innere Medizin
  • Prof. Streicher, Nephrologie
  • Prof. Heuck, Radiologie

1987 Anerkennung Facharzt für Innere Medizin

1987 – 1989 Kardiologische Weiterbildung

1988 Facharzt für Kardiologie

1989 – 1991 Oberarzt der Abteilung für Kardiologie, Prof. Both

1992 Gründungsmitglied der kardiologischen Gemeinschaftspraxis

 

Zusatzausbildungen

Interventionalist (DGK)

Hypertensiologe (DHL)

 

Fachverbände-Mitglied

  • Vorsitzender der Kommission für Qualitätssicherung in der Invasiv-Kardiologie in Baden Württemberg
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
  • BNK (Mitglied im Bundesverband der niedergelassenen Kardiologen
  • Qualitätszirkel Kardiologe BW
  • Mitglied in Medi-Stuttgart

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen